60

  • Alec & Bradley Blind Faith Gordo

    CHF 13.00CHF 208.80
    Die Blind Faith ist die erste Zigarre welche ausschliesslich von Alec Rubin und Bradley Rubin kreiert wurde. Alan Rubin hat den seinen beiden Söhnen blindes Vertrauen geschenkt. Diese Tatsache widerspiegelt auch das Logo und die Aussage der Zigarren. Die heutige Gesellschaft wird stark von der Technologie wie Handys, Tablets, Computers und TV beeinflusst. Das Logo dieser Zigarren symbolisiert dies alles mittels diesem TV-Kopf, er wurde von der Technologie geschaffen. Personen sind so fokusiert was sie in den Sozialen Medien sehen oder was in den Nachrichten gesagt wird und so können Sie positiv und negativ beeinflusst werden. Um “Blind Faith” wirklich geniessen zu können, müssen Sie Ihren Kopf von jeglicher Beeinflussung aus der Technologie befreien. Wenn Sie etwas in den Nachrichten gesehen haben, das Sie traurig oder wütend gemacht hat, schalten Sie den Fernseher oder das Handy aus und nehmen Sie einen “Blind Faith”! Die Blind Faith ist ein sehr vollmundiges und raffiniertes Raucherlebnis. Im mittelkräftigen Bereich einzuordnen mit einer grossen Fülle an Aromen. Schöne Röstaromen und Kakao gepaart mit einer schönen Erdigkeit sowie etwas Eiche. Der Blend ist sehr harmonisch und ausgewogen rund. Also nicht blind vertrauen, einfach probieren.
  • Alec & Bradley Gatekeeper Gordo

    CHF 14.00CHF 302.40
    Alec & Bradley bringen ihre zweite Zigarren-Linie auf den Markt. Gatekeeper heisst die neue Linie welche durch eine Zusammenarbeit von Alec & Bradley und Ernesto Perez-Carillo entstanden ist. Die Gatekeeper Zigarre wird umfasst von einem Habano-Deckblatt aus Ecuador. Die Einlage stammt aus Tabaken aus der Dominikanischen Republik und Nicaragua und wird durch ein Umblatt aus Nicaragua in Form gehalten. Produziert wird die Zigarre in der Fabrik von Ernesto Perez-Carillo, Tabacalera La Alianza S.A in der Dominikanischen Republik. Ernesto hat Alec & Bradley mit seinem Wissen und seine Erfahrungen bei dem Entstehungsprozess dieser Zigarre unterstützt. Nicht umsonst wir er als “Godfather of Boutique Cigars” genannt. Das reiche Profil der Zigarre wird durch Aromen wie Zedernholz gepaart mit nussigen Noten und ein wenig Leder akzentuiert.
  • Alec & Bradley Kintsugi Gordo

    CHF 13.50CHF 291.60

    Die Alec & Bradley Kintsugi ist eine elegante und facettenreiche Zigarre mit mittlerem Körper, die von den Zigarrenmachern Alec und Bradley Rubin, und somit die zweite Generation, kreiert wurde. Alec & Bradley Kintsugi ist eine Hommage an die alte japanische Kunstform, Keramik mit Goldlack zu verbinden, um sie noch schöner zu machen. Zigarren sind wie der Goldlack ein Bindemittel, welches die Menschen aus allen Gesellschaftsschichten zusammenbringt.

    Alec & Bradley Kintsugi Zigarren wurden geschaffen, um die Kameradschaft zu feiern. Denn eine Zigarre schmeckt am besten in guter Gesellschaft.

  • Alec Bradley Black Market Esteli Gordo

    CHF 11.60CHF 250.55
    Die neue Linie von Alec Bradley: Black Market Esteli. Diese Zigarre ist fast schon ein Puro, einzig ein Umblatt stammt aus Honduras welches dieser Zigarre diese schön cremige und süsse Note gibt. Das optisch sehr schöne und glänzende Deckblatt verpackt diese neuen Zigarre perfekt. Die Zigarre verbirgt Noten von einer harmonischen cremigkeit und einen Hauch von fruchtigen Nuancen. Einzustufen ist die Black Market Esteli als eine milde bis mittelkräftige Zigarre.
  • Alec Bradley Black Market Chunk

    CHF 9.90CHF 213.85
    Alan Rubin, der Gründer von Alec Bradley Cigars, scheute weder Zeit noch Kosten bei der Erschaffung seiner hervorragenden Zigarren. Diese erregten grosse Aufmersamkeit in der Zigarrenbranche, als sie von Cigar Aficionado Ratings von 90 und mehr Punkten erhielten, wie beispielsweise 94 für ?Family Blend? und ?Tempus?. Nicht zuletzt deswegen sind Alec Bradley Zigarren begehrt unter vielen Aficionados und Zigarrenherstellern. Die Black Market ist eine komplexe, Premium-Maduro-Zigarre, welche Tabake vierer Länder in sich vereint und her-gestellt wird in der honduranischen Zigarren-Manufaktur von Nestor Plasencia.. Sie wurde erstmals 2011 an der IPCPR Messe in Las Vegas vorgestellt. Bei jedem Zug entweicht der Black Market eine üppige Rauchwolke mit einem wohlriechenden, erdigen Duft. Noten von Gewürzen und Pfeffer werden freigesetzt, während die Zigarre langsam stärker wird.
  • Alec Bradley Black Market Gordo

    CHF 12.00CHF 259.20
    Alan Rubin, der Gründer von Alec Bradley Cigars, scheute weder Zeit noch Kosten bei der Erschaffung seiner hervorragenden Zigarren. Diese erregten grosse Aufmersamkeit in der Zigarrenbranche, als sie von Cigar Aficionado Ratings von 90 und mehr Punkten erhielten, wie beispielsweise 94 für ?Family Blend? und ?Tempus?. Nicht zuletzt deswegen sind Alec Bradley Zigarren begehrt unter vielen Aficionados und Zigarrenherstellern. Die Black Market ist eine komplexe, Premium-Maduro-Zigarre, welche Tabake vierer Länder in sich vereint und her-gestellt wird in der honduranischen Zigarren-Manufaktur von Nestor Plasencia.. Sie wurde erstmals 2011 an der IPCPR Messe in Las Vegas vorgestellt. Bei jedem Zug entweicht der Black Market eine üppige Rauchwolke mit einem wohlriechenden, erdigen Duft. Noten von Gewürzen und Pfeffer werden freigesetzt, während die Zigarre langsam stärker wird.
  • Alec Bradley Connecticut Gordo

    CHF 11.00CHF 237.60
    Die Alec Bradley Connecticut wurde an der IPCRP Trade Show 2012 erstmals präsentiert und sorgte sofort für Gesprächsstoff. Das goldbraune Deckblatt welches praktisch frei von Adern ist gibt dieser Zigarre ihr wunderschönes Äusseres. Einmal angezündet entfaltet sich eine Mischung von klassischen und modernen Connecticut-Shade Merkmalen. Die klassisch milde Stärke vereint sich mit einem modernen vollen Aroma wodurch die Alec Bradley mit der Connecticut-Linie eine zeitgenössische Variante eines altbekannten Deckblatts bietet.
  • Alec Bradley Coyol Gordo

    CHF 11.50CHF 248.40
    Eine Zigarre aus der Produktion von La Vega Coyol. Sie ist eine Zigarre mit einer Mischung im Retro-Stile. Robust, rustikal und ein Klassiker. Diese Zigarre hat Anhänger in der ganzen Welt. Manch ein Tabak hat grossartige Aromen, ein anderer Tabak dagegen einen grossartigen Geschmack – die Alec Bradley Coyol hat beides vereint. Für diesen Blend charakteristisch ist das aussergewöhnlich abwechslungsreiche Aromenprofil mit dominanten erdigen und hölzernen Noten welche von Kaffee, Schokolade und Karamell unterstrichen wird, bei einer deutlichen Cremigkeit und grossem Rauchvolumen.
  • Alec Bradley Magic Toast Chunk

    CHF 9.90CHF 213.85
    An dieser Zigarre muss etwas magisches sein. Sie ist sehr aromatisch und für das Portfolio von Alec Bradley doch etwas kräftiger. Das Raucherlebnis ist sehr komplex. Der Genuss ist durchwegs im Bereich dunklen Tabaknoten gepaart mit einer schönen Süsse von einer Zartbitter Schokolade. Die Bittermandeln spielen in der Komposition ebenfalls eine Rolle und gegen Ende der Zigarren mischt sich noch ein bisschen Pfeffer hinzu. Ein wunderschöne Zigarre, jedoch wohl eher für erfahrene Aficionados gedacht.
  • Alec Bradley Magic Toast Gordo

    CHF 13.00CHF 280.80
    An dieser Zigarre muss etwas magisches sein. Sie ist sehr aromatisch und für das Portfolio von Alec Bradley doch etwas kräftiger. Das Raucherlebnis ist sehr komplex. Der Genuss ist durchwegs im Bereich dunklen Tabaknoten gepaart mit einer schönen Süsse von einer Zartbitter Schokolade. Die Bittermandeln spielen in der Komposition ebenfalls eine Rolle und gegen Ende der Zigarren mischt sich noch ein bisschen Pfeffer hinzu. Ein wunderschöne Zigarre, jedoch wohl eher für erfahrene Aficionados gedacht.
  • Alec Bradley Sanctum Double Gordo

    CHF 13.50CHF 243.00
    Eine Geschmacksbombe, nicht zuletzt dank dem Binder aus Costa Rica. Durch die verschiedenen Tabake ist die Entwicklung der Zigarre während dem Rauchvergnügen sehr interessant und äusserst überzeugend. Gegen den Schluss legt die Zigarre noch etwas an Stärke zu und eine dezente Süsse tritt zum Vorschein. Eine Einzigartige Zigarre! Die Zigarrenkiste der Alec Bradley Sanctum alleine ist schon ein schöner Anblick und ist äusserst elegant.
  • Alec Bradley Sanctum Gordo

    CHF 11.50CHF 207.00
    Eine Geschmacksbombe, nicht zuletzt dank dem Binder aus Costa Rica. Durch die verschiedenen Tabake ist die Entwicklung der Zigarre während dem Rauchvergnügen sehr interessant und äusserst überzeugend. Gegen den Schluss legt die Zigarre noch etwas an Stärke zu und eine dezente Süsse tritt zum Vorschein. Eine Einzigartige Zigarre! Die Zigarrenkiste der Alec Bradley Sanctum alleine ist schon ein schöner Anblick und ist äusserst elegant.
  • Die perfekte Zigarre für jeden Jäger. Diese milde Zigarre aus der Dominikanischen Republik ist ein schönes Raucherlebnis welches perfekt geeignet ist für die Jagd oder Arbeit im Wald. Waidmannsheil wünschen wir. Für den passionierten Angler haben gibt es eine etwas Längere Zigarre als für den Jäger, denn der Angler hat mehr Zeit bis ein Fisch anbeisst. Petri Heil für den Angler und als Biker darf es dann auch noch grösser sein, daher für ihn die Ape Hanger Fat Boy und der Ride geht genüsslich los. Die Zigarre ist ein Medium-Filler. Also sind in ein ganzes Tabakblatt mehrere zerbrochene Tabakblätter geklemmt. Dieses Herzstellverfahren erlaubt einen günstigen Preis bei dennoch hoher Qualität.
  • Ashton VSG Enchantment

    CHF 14.50CHF 287.10
    Für diese kraftvolle Serie werden nur Blätter der oberen Ernteabschnitte ausgesucht, die besonders viel Sonne abbekommen haben. Der Blend wird von Carlos Fuente jun. aus vier bis fünf Jahre lang gereiften dominikanischen Tabaken zusammengestellt. Das Deckblatt wird in Ecuador ausschliesslich für die VSG-Serie gezogen. Das Ergebnis ist die für Ashton typisch perfekte Abstimmung von Komplexität und Charakter. Das Cigar Journal beschrieb die Zigarre folgendermassen: „Wer vollmundige Zigarren und ein berauschendes Geschmackserlebnis mit einem komplexen, langen Abgang sucht, findet genau das in der Ashton VSG.Es ist eine vollendete Zigarre, die am Gaumen ein Pfauenrad an Aromen schlägt.“ Die mehrfach mit „Brilliant“ ausgezeichnete VSG-Linie wurde zudem mit der Cigar Trophy (beste Zigarre aus der Dominikanischen Republik) preisgekrönt.
  • Balmoral Anejo XO Gordo

    CHF 12.90CHF 232.20
    Die 1895 gegründete Marke Balmoral, wurde nach dem schottischen Schloss Balmoral benannt. Dies ist ein Gedenken an die Zeit des Aufschwungs des Zigarrenmarktes in Europa. Die Niederlande galten zu Anbeginn des 20. Jahrhunderts als Mittelpunkt der erstklassigen Zigarren. Mit dem Master Blender Willem van Overveld und dem Experten Francisco Batista zusammen hat es Balmoral geschaft eine beeindruckende Zigarre zu kreieren. Wobei jede Zigarre im Genuss ihre eigene Geschichte entfaltet. Eine Geschichte, bei der es um den Blend geht, also darum, aus den Tabakblättern etwas ganz Besonderes zu schaffen. Der Leitgedanke von Balmoral? Nur das Beste, das Mutter Natur zu bieten hat, zu verwenden. Und was vielleicht noch wichtiger ist, etwas zu schaffen, das im Ergebnis mehr als die Summe seiner Teile ist. Damit will Balmoaral allen Zigarrenliebhabern aus der ganzen Welt eine ebenso einmalige wie überraschende Erfahrung bieten. Añejo XO Zigarren sind das Ergebnis eines äusserst sorgfältigen Blendverfahrens mit aussergewöhnlich gereiften Tabake, die diesen Zigarren einen erstklassigen runden Charakter verleiht. Die Balmoral Añejo XO bietet ein schönes mittelkräftiges Raucherlebnis mit Aromen von Zedernholz, Kakao, Gewürze und einer süsslichen Note.
  • Die 1895 gegründete Marke Balmoral, wurde nach dem schottischen Schloss Balmoral benannt. Dies ist ein Gedenken an die Zeit des Aufschwungs des Zigarrenmarktes in Europa. Die Niederlande galten zu Anbeginn des 20. Jahrhunderts als Mittelpunkt der erstklassigen Zigarren. Mit dem Master Blender Willem van Overveld und dem Experten Francisco Batista zusammen hat es Balmoral geschaft eine beeindruckende Zigarre zu kreieren. Wobei jede Zigarre im Genuss ihre eigene Geschichte entfaltet. Eine Geschichte, bei der es um den Blend geht, also darum, aus den Tabakblättern etwas ganz Besonderes zu schaffen. Der Leitgedanke von Balmoral? Nur das Beste, das Mutter Natur zu bieten hat, zu verwenden. Und was vielleicht noch wichtiger ist, etwas zu schaffen, das im Ergebnis mehr als die Summe seiner Teile ist. Damit will Balmoaral allen Zigarrenliebhabern aus der ganzen Welt eine ebenso einmalige wie überraschende Erfahrung bieten. Añejo XO Zigarren sind das Ergebnis eines äusserst sorgfältigen Blendverfahrens mit aussergewöhnlich gereiften Tabake, die diesen Zigarren einen erstklassigen runden Charakter verleiht. Die Balmoral Añejo XO bietet ein schönes mittelkräftiges Raucherlebnis mit Aromen von Zedernholz, Kakao, Gewürze und einer süsslichen Note.
  • Balmoral Anejo XO Oscuro Gordo

    CHF 12.90CHF 232.20
    Die Balmoral Añejo XO Oscuro ist eine ergänzende Linie der Añejo XO Familie. Diese Zigarrenlinie hat ein San Andrés Deckblatt aus Mexiko. Die „Añejo XO Oscuro“ ist eine weitere, ganz persönliche Serie unter dem Dach der Balmoral Añejo XO Familie des CEO von Royal Agio Cigar und 4. Generation des Familienunternehmens Boris Wintermans. Um diesen neuen Blend zu kreieren, arbeitet er Hand in Hand mit Francisco Batista (Master Blender und Werksdirektor). Mit einem Mexican San Andrés Deckblatt, einem Umblatt aus dominikanischem Olor und einer Einlage aus nicaraguanischem Jalapa, dominikanischem Olor und dem exklusiven brasilianischen Mata Norte bietet diese neue vollmundige Añejo XO Oscuro ein komplett anders Erlebnis als die regulräre Añejo XO Linie. Auch die eie Balmoral Añejo XO Oscuro bietet ein schönes mittelkräftiges Raucherlebnis mit Aromen von Zartbitterschokolade, Espresso und schwarzem Pfeffer umhüllt, die mit einer weichen Süsse enden.
  • Balmoral Dueto Gordo

    CHF 14.80CHF 133.20
    Die Dueto ist das Ergebnis einer besonderen Zusammenarbeit. Boris Wintermans und Ernesto Pérez-Carrillo, zwei leidenschaftliche und engagierte Boutique und Premium-Zigarrenhersteller aus der Dominikanischen Republik, habe sich zusammengetan. Der Blend der Dueto wurde vom legendären Ernesto Pérez-Carrillo entwickelt. Er wollte mit dem Blend erreichen, dass die jeweilige persönliche Handschrift der einzelnen Premiumzigarren-Produzenten in dem neuen Blend erkennbar bleibt und in einer schönen Balance ist. Ihm ist somit ein spezieller Blend gelungen, welcher den Geniesser auf eine spannende Reise schickt. Der Filler besteht aus reichlich gealtertem Tabak aus Nicaragua und im Stalk-Cut geschnittene brasilianische Mata Norte-Tabak. Zusammengehalten wird der Filler von dem nicaraguanischen Binder aus Esteli. Das wunderschöne Deckblatt aus Jalapa, welches robust und elegant zugleich wirkt, umschliesst diese Zigarre. Diese aussergewöhnliche Kombination verwöhnt Ihren Gaumen mit harmonischen Noten von Kakao, trockenen Nüssen und schwarzem Pfeffer, die mit blumigen Tönen und einem Hauch von glatter Melasse abgerundet werden.
  • Chinchalero Torcidos Gordo

    CHF 5.00CHF 108.00
    Die Chinchalero-Zigarren werden in Nicaragua vollkommen von Hand gerollt. Sie bieten ein erstklassiges Preis-/Qualitätsverhältnis, denn als handgemachte Zigarren werden sie mit perfekten Deckblättern hergestellt. Das Gesamtrauchprofil dieser kleinen, exzellenten Zigarren besticht durch einen sanften bis mittelkräftigen Körper. Die Zedernholzkisten sind ideal für die Aufbewahrung und ein perfektes, wunderschönes Geschenk. Eine würzige kleine Zigarre mit einem verblüffend aromatischen Volumen.
  • EPC Capa del Sol Sultan

    CHF 13.90CHF 300.25
    Die Capa de Sol gehört zur „Elite Series“ von EPC (Ernesto Perez Carillo) und kommt mit einem Sun-Grown Deckblatt aus Ecuador, einem Umblatt und Füller aus Nicaragua daher. Geschmacklich ist die Capa de Sol sehr vielschichtig. Eine Fülle an Aromen welche Noten wie Erde, schöne Röstaromen, leichte Blumenwiese und Cayennepfeffer gepaart mit einer sehr harmonischen und schönen Süsse. Hervorragend abgestimmt macht es diese Zigarre zu einem mittelkräftigen Rauchgenuss und ergänzt das Portfolio von EPC perfekt. Man spürt die Kraft der Sonne am Gaumen.

Titel

Nach oben